Petter Solberg im Ford 2010?

Von Toni Hoffmann
WRC
Petter Solberg

Petter Solberg

Petter Solberg scheint für die nächste Saison Citroën verlassen und bei Ford anheuern zu wollen.

Petter Solberg heizt die Diskussionen über sein Fahrzeug wieder an. Der Weltmeister von 2003 startete nach dem Rückzug von Subaru Ende 2008 in dieser Saison als Privatier und baute ein eigenes Team auf. Bis zur Rallye Spanien Ende September trat er mit seinem etwas betagten Citroën Xsara WRC an. Für die beiden letzten WM-Läufe in Spanien und Grossbritannien gab ihm Citroën einen 2008er C4 WRC, mit dem er beim Finale in Wales auch erstmals für das Citroën-Junior-Team in der Hersteller-WM punkteberechtigt war. Er dankte mit dem vierten Platz.

Nun scheint es, dass «Mr. Hollywood» einen Wechsel zu Ford plant. Ford-Teamchef Malcolm, Eigner von M-Sport, hat ihm ein sehr interessantes Angebot unterbreitet. Mit einer goldenen Brücke möchte Wilson ihn ans britische Land ziehen. Im nächsten Jahr könnte das Solberg-Team in den Ford-Service integriert werden. Damit hätte Ford im Team, das auch die privat eingesetzten Ford Focus WRC betreut, einen weiteren siegverdächtigen Mitbewerber im Titelkampf gegenüber dem Konkurrenten Citroën. Solbergs diesjährigen Ergebnisse zeigten, dass nach wie vor mit ihm im Spitzenkampf, auch im Kampf um den Sieg zu rechnen ist.

Solberg soll demnach einen Ford Focus WRC der letzten Modifikation bekommen wie die beiden offiziellen Werkspiloten Mikko Hirvonen und Jari-Matti Latvala. Solberg würde bei diesem Deal nach neun Jahren wieder zu Ford zurückkehren, das er damals in der zweiten Saisonhälfte Richtung Subaru verlassen hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 19.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 19.10., 16:25, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Inca 2018
  • Mo. 19.10., 17:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 19.10., 17:50, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 19.10., 18:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE