Audi R18: Vorstellung im Dezember

Von Oliver Runschke
24h Le Mans
Was bringt Audi mit dem R18?

Was bringt Audi mit dem R18?

Der neue LMP1 aus Ingolstadt steht in den Startlöchern.

Audi wird den neuen LMP1-Prototypen R18 im Dezember der Öffentlichkeit vorstellen, das verkündeten die Ingolstädter im Rahmen des ILMC-Finales in Zhuhai. Traditionell stellt Audi sein Motorsportprogramm für die kommende Saison in den ersten beiden Dezemberwochen vor.

Der R18 tritt die Nachfolge des R15/R15 plus an, der in den letzten beiden Jahren bei insgesamt neun Renneinsätzen drei Siege feierte (12h Sebring 2009, 8h Le Castellet 2010, 24h Le Mans 2010).

Mit dem R18 erfolgt bei Audi nach fünf Jahren voraussichtlich die Abkehr vom Dieselmotor im Langstreckengeschäft, der neue LMP1 wird vermutlich von einem 2-Liter-Turbomotor angetrieben. Beim R18 wird Audi auch offenbar erstmals seit dem nur in Le Mans 1999 eingesetzten R8C auf eine Coupé-Karrosserievariante wechseln.

Mit der Präsentation des R18 muss allerdings die Rennkarriere des R15 noch nicht zwangsläufig ein Ende finde. Audi spricht offiziell über das 6h-Rennen von Zhuhai als letztes Rennen des R15 TDI in seiner «aktuellen technischen Konfiguration». Das deutet noch nicht auf kompletten Ruhestand des aktuellen Le Mans-Siegerautos hin.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 22.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
6DE