Moto3-Junioren-WM und Moto2-EM: Teilnehmerlisten 2020

Von Andreas Gemeinhardt
Moto3 Junioren-WM
Das CEV-Finale findet 2020 erneut in Valencia statt

Das CEV-Finale findet 2020 erneut in Valencia statt

Die Organisatoren der Spanischen Meisterschaft CEV Repsol veröffentlichten die vorläufigen Teilnehmerlisten der Moto3-Junioren-WM, der Moto2-Europameisterschaft und dem European Talent Cup für die Saison 2020.

Die Spanische Motorrad-Meisterschaft CEV Repsol entwickelte sich in den vergangenen Jahren zur wichtigsten Talentschmiede für die Motorrad-Weltmeisterschaft. Mit dem Ablauf der Einschreibefrist gaben die Organisatoren auch die vorläufigen Teilnehmerlisten der Moto3-Junioren-WM, der Moto2-Europameisterschaft sowie dem European Talent Cup für die Saison 2020 bekannt.

Der deutsche Traditionsrennstall Kiefer Racing und der 19-jährige Lukas Tulovic wollen über die Moto2-Europameisterschaft den Sprung zurück in die WM schaffen. Weitere deutschsprachige Piloten sind der Österreicher Andreas Kofler, Marcel Brenner aus der Schweiz, Nicolas Czyba (D) sowie die Brüder Leon und Kevin Orgis (D).

In der Moto3-Junioren-WM wird Dirk Geiger (D) für das Team Prüstel GP am Start sein. Der Tscheche Filip Rehácek bestreitet 2020 die Moto3-Junioren-WM für das Team Laglisse Husqvarna, wo er das Motorrad des aktuellen Champions Jeremy Alcoba übernehmen wird. Das Ángel Nieto Team von Jorge «Aspar» Martinez schickt Filip Reháceks Landsmann Ondrej Vostatek ins Rennen.

Moto3-Junioren-WM - Teilnehmerliste 2020

Moto2-Europameisterschaft - Teilnehmerliste 2020

European Talent Cup - Teilnehmerliste 2020

Inzwischen wurde in einer weiteren Pressemitteilung auch ein Update des CEV Repsol-Kalenders für die Saison 2020 veröffentlicht und die endgültigen Event-Termine bekannt gegeben.

FIM CEV Repsol - Terminkalender 2020
26. April - Autódromo Algarve Portimão (Portugal)
24. Mai - Valencia Ricardo Tormo (Spanien)
14. Juni - Circuit de Barcelona (Spanien)
05. Juli - Circuito de Estoril (Portugal)
19. Juli - MotorLand Aragón (Spanien)
12. September - Misano (Italien) - Nur Moto3
11. Oktober - Circuito de Jerez (Spanien)
08. November - Valencia Ricardo Tormo (Spanien)

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Österreich-Schweden in Gelsenkirchen" vom 29.11.1973
Mi. 03.06., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mi. 03.06., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Kranke Seele bei Spitzensportlern" vom 31.10.2004
Mi. 03.06., 12:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - Wenn Pferde schreien könnten" vom 16.11.1981
Mi. 03.06., 13:05, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Die Zukunft des Doping" vom 04.10.2009
Mi. 03.06., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Radsport: Die Qualen der Letzten" vom 28.06.1973
Mi. 03.06., 13:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Das Gen-Pferd" vom 23.10.2005
Mi. 03.06., 13:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - Porträt Hans Orsolics" vom 09.12.1985
Mi. 03.06., 14:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mi. 03.06., 14:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Das Drama Lanzinger" vom 09.03.2008
» zum TV-Programm