CEV Repsol: Favoritensiege in Albacete

Von Andreas Gemeinhardt
Moto3 Junioren-WM
Arón Canet (Moto3), Xavi Vierge (Moto2), Ivan Silva (SBK1) und Carmelo Morales (SBK2) schnappten sich die Siege beim fünften Saisonevent der Spanischen CEV Repsol Meisterschaft in Albacete.

Das Qualifying der Moto3-Junioren-Weltmeisterschaft auf dem Circuito de Albacete dominierten erwartungsgemäß die auch im Gesamtklassement Führenden Arón Canet (E/Honda) und Juan Mir (Ioda-Honda). Mir stürzte bereits in der fünften Runde stürzte und auch Lorenzo Dellaporta (I/Husqvarna) sah die Zielflagge nicht.

Damit war der Weg frei für Canet, der seinen vierten Saisonsieg feierte und damit die Führung im Gesamtklassement auf 31 Punkte ausbaute. Der italienische KTM-Pilot Nicolò Bulega eroberte sich den zweiten Platz vor Albert Arenas (E/Husqvarna). Für Maximilian Kappler, der für das Saxoprint Racing Team Germany antrat, war bereits nach sechs Runden Feierabend.

In der Moto2-Europameisterschaft gelang Xavi Vierge (E/Tech3) die Bestzeit. Vierge verwies den aktuellen Meisterschafts-Leader Edgar Pons (E/Kalex) auf den zweiten Startplatz. Auch im Rennen machten die beiden Spanier den Sieg unter sich aus. Vierge behauptete am Ende einen Vorsprung von 1,9 Sekunden vor Pons, dem allerdings die schnellste Rennrunde gelang.

Erst zehn Sekunden später überquerten Steven Odendaal und Valentino Rossis Halbbruder Luca Marini auf den Plätzen 3 und 4 die Ziellinie. Marco Nekvasil aus Österreich war als Elfter bester deutschsprachiger Fahrer. Die beiden Schweizer Marcel Brenner und Stephane Frossard landeten auf dem 18. bzw. 26. Rang. Adrien Pittet (CH), Max Enderlein (D) und Thomas Gradinger (A) schieden vorzeitig aus.

In der Superbike-Klasse schnappte sich Titelfavorit Carmelo Morales (E/Yamaha) die Pole-Position. Im ersten Lauf kam der Meisterschaftsführende allerdings nicht wie gewohnt zum Zuge und musste sich Ivan Silva (E/BMW), Adrian Bonastre (E/BMW) und Mashel Al Naimi (QAT/Kawasaki) geschlagen geben. Im zweiten Lauf triumphierte Morales vor Silva, Bonastre, Robertino Pietri (VEN/Yamaha) und Al Naimi.

 

CEV Albacete – Ergebnis Moto 3

CEV Albacete – Ergebnis Moto 2

CEV Albacete – Ergebnis Superbike Lauf 1

CEV Albacete – Ergebnis Superbike Lauf 2

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 23:30, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr.. 16.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 23:55, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa.. 17.04., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 17.04., 01:40, Motorvision TV
    Go Green!
  • Sa.. 17.04., 03:45, Motorvision TV
    Reportage
  • Sa.. 17.04., 04:10, National Geographic
    Mega-Fabriken
  • Sa.. 17.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 17.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 17.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE