Das GT Masters aus Hockenheim im Live-Stream und TV

Von Oliver Müller
ADAC GT Masters
Der Ford GT wird nach zwei Jahren Pause in Hockenheim wieder im ADAC GT Masters starten

Der Ford GT wird nach zwei Jahren Pause in Hockenheim wieder im ADAC GT Masters starten

Wer die Rennen des ADAC GT Masters in Hockenheim nicht vor Ort verfolgen kann, hat die Möglichkeit dies im Fernsehen oder auch im Internet über einen Live-Stream zu tun. Das sind die Sendezeiten.

Es ist das letzte Rennwochenende im Saison-Kalender des ADAC GT Masters. Und der Kampf um die Meisterschaftskrone spitzt sich immer weiter zu. Beim Saisonfinale auf dem Hockenheimring fällt jetzt die Entscheidung. Die beiden Mercedes-SLS-Fahrer Sebastian Asch und Luca Ludwig liegen in der Gesamtwertung 31 Punkte vor den Vorfolgern Jens Klingmann und Dominik Baumann (Schubert-BMW). Da Klingmann am Wochenende jedoch nicht im ADAC GT Masters starten wird, bekommt der Österreicher Baumann einen neuen Copiloten an die Seite gestellt: Und das ist kein Geringerer als DTM-Fahrer Bruno Spengler. Auch Porsche-Mann Klaus Bachler (Schütz Motorsport) hat mit 37 Zählern Rückstand auf die Spitze noch theoretische Meisterschaftchancen. Fakt ist: Verlieren Asch/Ludwig im ersten Rennen am Samstag nicht mehr als fünf Punkte auf die Verfolger Dominik Baumann und Klaus Bachler, ist beiden der Titel schon vorzeitig sicher. Spannung ist somit garantiert. So sendet SPORT1 aus Hockenheim:

Samstag, 03. Oktober
13:00 Uhr live ADAC GT Masters − Countdown
13:15 Uhr live ADAC GT Masters − 1.Rennen
14:15 Uhr live ADAC GT Masters − Analyse

Sonntag, 04. Oktober
13:00 Uhr live ADAC GT Masters − Countdown
13:15 Uhr live ADAC GT Masters − 2. Rennen
15:00 Uhr live ADAC GT Masters − Analyse

Wie üblich werden die Rennen des ADAC GT Masters ausserdem im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de übertragen.

 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 07:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 08:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
4DE