British Superbike: Premiere in Assen

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
BSB Showdown 2012

BSB Showdown 2012

Zum Auftakt des «Showdowns» gastiert die Britische Superbike-Meisterschaft auf dem Circuit van Drenthe in Assen.

Am Wochenende gibt es ein Novum in der Britischen Superbike-Meisterschaft. Erstmals in der Geschichte werden am 22. und 23. September britische Meisterschaftsläufe auf einer Rennstrecke in den Niederlanden, dem Circuit van Drenthe in Assen, ausgetragen.

Für den abschliessenden «Showdown» der Britischen Superbike-Meisterschaft in Assen (22. bis 23.09.), Silverstone (28. bis 30. 09.) und Brands Hatch (12. bis 14. 10.) qualifizierten sich Tommy Hill (535 Punkte), Joshua Brookes (525), Shane Byrne (523), Michael Laverty (514), Alex Lowes (502) und Thommy Bridewell (500).

Diese sechs Piloten ermitteln in den letzten sieben Läufen den neuen BSB-Titelträger. Sie starten mit 500 Punkten plus dem «Podiumskredit», der für Platz 1 drei Punkte, Platz 2 zwei Punkte und für Platz 3 einen Punkt vorsieht, in das Saisonfinale. Im «Showdown» werden dann erneut die Standartpunkte vergeben. Die übrigen Piloten kämpfen um den «British Superbike Riders Cup».

Besonders für den Meisterschaftsführenden Tommy Hill wirkte sich dieses umstrittene und unsinnige Regelwerk zum Nachteil aus. Obwohl der 27-jährige Yamaha-Pilot über die gesamte Saison deutlich überlegen war, schrumpfte sein Vorsprung auf Joshua Brookes nach der «Punkteregulierung» von 40 auf lächerliche zehn Zähler.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6AT