Dakar: Die große Schleife um Buenos Aires

Von Toni Hoffmann
Dakar Auto
Die 37. Auflage der Rallye Dakar bildet vom 4. bis 17. Januar 2015 eine große Schleife um die argentinische Hauptstadt Buenos Aires, dem Start- und Ziel-Ort.

Die siebte Auflage des Marathon-Klassikers Anfang Januar führt in einer 9.000 km langen Schleife von und wieder zurück nach Buenos Aires, der argentinischen Hauptstadt. Die Strecke verläuft quer durch Argentinien über die Anden nach Chile mit einem Abstecher nach Bolivien für Motorräder. Drehkreuz ist die nordchilenische Stadt Iquique am Pazifik mit dem Ruhetag am 12. Januar für die Autos und Trucks. Auch 2015 ist die berühmt-berüchtigte Atacama-Wüste wieder einer der Dramen-Schauplätze.

Die 37. Auflage steht natürlich ganz im Zeichen des Comebacks von Peugeot nach 25 Jahren mit den drei 2008 DKR. Das viermal bei der Dakar siegreiche Löwen-Team vereinigt mit Carlos Sainz, Stéphane Peterhansel und dem Auto-Neuling Cyril Despres insgesamt 17 Dakar-Siege im Team, allein Peterhansel hat die Dakar schon elf Mal, darunter fünf Ausgaben auf dem Motorrad, gewonnen. Dem Löwen-Trio steht die geballte Power von acht Mini ALL4 des deutschen X-raid-Teams entgegen. Dort gehen unter anderem  Juan 'Nani' Roma, Sieger 2014, und auch Nasser Al-Attiyah, Gewinner 2011, an den Start. Noch quantitativ stärker ist das Toyota-Aufgebot von Overdrive und Hallspeed, die zehn Toyota Hilux, unter anderem mit Giniel de Villiers, Sieger 2009, in das 14-tägige Schotterrennen in Südamerika schicken.    

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 17:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 27.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 27.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 27.01., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
6DE