Vier Fahrer draussen

Von Marcus Lacroix
Nicht mal Rang 4 blieb ihm: Alexandre Prémat.

Nicht mal Rang 4 blieb ihm: Alexandre Prémat.

Prémat, Scheider, Bakkerud und Winkelhock ausgeschlossen.

Unabhängig von der Entscheidung um die vermeintliche Stallregie bei Audi – die nach derzeitigem Stand wohl erst am Mittwoch verkündet wird, sind vier Fahrer nachträglich von der Wertung des DTM-Laufs in Zandvoort ausgeschlossen worden.

Timo Scheider (8.) und Alexandre Prémat (4.) waren zu spät, Christian Bakkerud (15.) überhaupt nicht zum Wiegen erschienen. Markus Winkelhock (6.) war in der Auslaufrunde ohne Benzin ausgerollt und hatte demnach nicht mehr die geforderten 1,5 kg Restsprit an Bord.

Alle Hintergründe lesen Sie am Dienstag in der Fachzeitschrift SPEEDWEEK.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 11:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 12:05, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Di.. 05.07., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 13:05, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 05.07., 13:30, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Di.. 05.07., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 05.07., 15:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 05.07., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
» zum TV-Programm
3AT