Buntes Programm und Action: DTM kommt nach Köln

Von Andreas Reiners
Die DTM kommt nach Köln

Die DTM kommt nach Köln

Die DTM kommt am kommenden Wochenende nach Köln. Die Tourenwagen-Serie präsentiert sich am Samstag in der Zeit von 12:00 bis 16:00 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm auf dem Neumarkt.

Im Herzen der Stadt können die Fans die DTM-Piloten Nico Müller (Audi), Bruno Spengler (BMW) und Lokalmatador Christian Vietoris (Mercedes-Benz) hautnah erleben. Wer die besten Tourenwagenpiloten der Welt live und in Action sehen möchte, sollte den Besuch auf dem Nürburgring nur eine Woche später nicht verpassen.

Am dritten Augustwochenende (15. bis 17. August) ist in der Eifel beim siebten von insgesamt zehn Saisonrennen ein spannender Kampf um die Tabellenspitze garantiert. Bis dato konnten sich in den spektakulären und sehr abwechslungsreichen Rennen bereits vier verschiedene Piloten in die Siegerliste eintragen.

23 Fahrer, darunter gleich sieben ehemalige DTM-Champions, kämpfen in der Jubiläumssaison um den Sieg. Die DTM feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. So präsentieren die in der DTM engagierten deutschen Premium-Automobilhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz auf dem Kölner Neumarkt neben ihren aktuellen DTM-Tourenwagen auch historische DTM-Boliden.

Bei dem DTM-Auftritt in der Domstadt stehen am Samstag Autogrammstunden, Interviews, Gewinnspiele und Musik ebenso auf dem Programm wie Fotoshootings mit den Gridgirls. Neben den DTM-Piloten Müller, Spengler und Vietoris geben in der Kölner Innenstadt auch Fahrer aus FIA-Formel-3-Europameisterschaft und aus Porsche Carrera Cup einen sportlichen Ausblick auf das attraktive DTM-Wochenende am Nürburgring.

Am DTM-Showtruck geben Experten von DEKRA und dem Fahrsicherheitszentrum Nürburgring (wo man bei einem Sicherheitstraining Gefahrensituationen im Straßenverkehr erkennen und trainieren kann) Auskunft zum Thema Sicherheit. Wie befreit man sich zum Beispiel aus einem verunglückten Auto, das auf dem Dach liegt?

Am ADAC-Überschlagsimulator kann man diese Situation selbst einmal trainieren. So bietet der Ausflug zum Neumarkt nicht nur einen Vorgeschmack auf den motorsportlichen Leckerbissen eine Woche später auf dem Nürburgring. Die Ausstellungstücke schlagen auch einen Bogen zu Themen rund um die Sicherheit von Automobilen – auf der Rennstrecke wie auf der Straße.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 08.12., 15:00, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: Feature Rennen, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 08.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE