DTM-Fans: Robert Wickens über die Schulter schauen

Von Andreas Reiners
DTM
Robert Wickens

Robert Wickens

DTM-Fans aufgepasst: Beim dritten Saisonevent auf dem Norisring habt ihr die Möglichkeit, den Alltag eines DTM-Piloten hautnah zu erleben. Wie es geht, erfahrt ihr hier.

Wer den Piloten nah sein will, ist bei der DTM grundsätzlich gut aufgehoben. Im Gegensatz zur Formel 1 kommen die Fans bei der Tourenwagen-Serie ins Fahrerlager und können das Geschehen dort aus der ersten Reihe verfolgen.

Es geht aber auch noch näher. Mercedes-Pilot Robert Wickens bietet vor dem dritten Saisonevent auf dem Norisring ein ganz spezielles Highlight an: Zwei Eintrittskarten für die beiden Rennen auf dem Stadtkurs und die Chance, den Kanadier am Freitag den ganzen Tag über zu begleiten und den Alltag eines DTM-Fahrers an der Rennstrecke zu erleben.

Und so funktioniert‘s: Postet euer Lieblingsbild von Robert Wickens oder seinem Auto auf Instagram. Dazu könnt ihr auch @robertwickens und den Hashtag #RW6 nutzen. Die Aktion läuft bis zum kommenden Mittwoch, 17. Juni. Im Anschluss wird Wickens seine zehn Favoriten posten. Das Foto mit den meisten Likes bis Sonntag 21. Juni gewinnt.

«Ich freue mich auf die ersten Bilder! Danke, dass ihr mitmacht. Ich freue mich euch in Nürnberg zu treffen!», schrieb Wickens auf seinem Facebook-Profil. Das findet ihr hier.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do. 28.01., 19:10, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 28.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 28.01., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 21:20, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 28.01., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE