Teure Feierlichkeiten: Geldstrafe für Pascal Wehrlein

Von Andreas Reiners
DTM
Pascal Wehrlein feiert seinen Titelgewinn

Pascal Wehrlein feiert seinen Titelgewinn

Klar, Pascal Wehrlein wird es verschmerzen können. Doch für die Feierlichkeiten nach dem DTM-Titelgewinn wurde er zu einer Geldstrafe verdonnert.

Insgesamt 5500 Euro muss der mit 20 Jahren jüngste Champion in der Geschichte der DTM zahlen. Ob er selbst in die Tasche greifen muss, bleibt natürlich dahingestellt. Doch nach der Zieldurchfahrt hatte Wehrlein ein wenig über die Stränge geschlagen. Zumindest was das Reglement angeht. Und Champion hin oder her: Die Sportkommissare machen da keine Ausnahme.

Während seiner Auslaufrunde hatte der Youngster seiner Freude bereits verbal freien Lauf gelassen. Schließlich drehte er vor der Mercedes-Tribüne die üblichen Donuts, stieg aus seinem Auto und schlug sich immer wieder auf den Mercedes-Stern.

«Ich habe mich riesig gefreut. Und wenn man für Mercedes fährt, hält man an der Mercedes-Tribüne gerne mal an. Ich hatte mir vorher schon überlegt, so zu feiern. Hätte ich gewusst, dass es dafür noch eine Strafe gibt, dann hätte ich es nicht gemacht», sagte Wehrlein, der vergessen hatte, die Gurte wieder anzulegen.

3000 Euro Geldstrafe gab es deshalb wegen Missachtung der Sicherheitsbestimmungen auf der Rennstrecke. Weitere 2500 Euro gab es obendrauf, da er beim Wiegen die Regularien missachtet hatte. Anstatt sofort zum Wiegen zu eilen, feierte er lieber mit seinen Mechanikern.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 23:15, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa.. 08.05., 23:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So.. 09.05., 00:00, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 09.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 09.05., 00:35, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 00:50, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 02:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 09.05., 04:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • So.. 09.05., 04:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 09.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE