Antonio Félix da Costa: Ausflug ins GT Masters

Von Otto Zuber
DTM
​António Félix da Costa

​António Félix da Costa

Am vierten Rennwochenende der ADAC GT Masters Saison auf dem Red Bull Ring wird zum zweiten Mal in dieser Saison ein DTM-Fahrer an der Seite von Motorsport-Junior Jesse Krohn den BMW M6 GT3 fahren.

António Félix da Costa feiert vom 22. bis 24. Juli im von Schubert Motorsport eingesetzten Fahrzeug seine Premiere im GT-Rennwagen. Er bestreitet 2016 seine dritte Saison im BMW M4 DTM und war zudem in der FIA Formula E Championship im Einsatz. Zu Jahresbeginn absolvierte er einen Gaststart in der Brazilian Stock Car Championship.

Nun kämpft er zum ersten Mal in seiner Karriere im BMW M6 GT3 um ein gutes Ergebnis. Bereits beim Saisonauftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben hatte ein DTM-Fahrer das BMW M6 GT3 Juniorfahrzeug verstärkt.

Martin Tomczyk belegte an der Seite von Krohn die Plätze fünf und acht. Die Rennen in Spielberg beginnen am Samstag um 13.15 Uhr und am Sonntag um 12.15 Uhr (beide Rennen live auf Sport1).

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm