Eisspeedway-WM 2018: Zwei Grands Prix in Deutschland

Von Manuel Wüst
Eisspeedway-GP
Weltmeister Dmitrij Koltakov

Weltmeister Dmitrij Koltakov

Während sich die ersten Fahrer auf den Weg zu den Trainingslagern nach Russland machen, hat der Motorrad-Weltverband FIM die Termine der Eisspeedway-Weltmeisterschaft 2018 veröffentlicht.

Los geht die WM-Saison am zweiten Januar-Wochenende mit den Qualifikationsrennen in Ylitornio (Finnland) und Örnsköldvsik (Schweden).

Für jene Fahrer, die sich für den Grand Prix qualifizieren, bleibt nicht allzu viel Zeit, bereits am ersten Februar-Wochenende werden in Astana in Kasachstan die ersten WM-Punkte vergeben.

Eine Woche darauf wird die Mannschafts-Weltmeisterschaft im russischen Schadrinsk ausgetragen, ehe in Togliatti am 17./18. Februar der dritte und vierte Grand Prix stattfindet.

Bereits seit Wochen bekannt sind die Termine der beiden deutschen Eisspeedway-GP: Am 3./4. März geht es in Berlin rund, am 17./18. März wird in Inzell gefahren.

Das Finale der Weltmeisterschaft 2018 findet wie dieses Jahr in Heerenveen statt.

Übersicht Eisspeedway-WM-Kalender 2018:

13. Januar Qualirunde 1 Ylitornio/Finnland
13. Januar Qualirunde 2 Örnsköldvsik/Schweden

3./4. Februar Grand Prix Astana/Kasachstan
17./18. Februar Grand Prix Togliatti/Russland
3./4. März Grand Prix Berlin/Deutschland
17./18. März Grand Prix Inzell/Deutschland
7./8. April Grand Prix Heerenveen/Niederlande

10./11. Februar Team-WM Schadrinsk/Russland

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 20.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 20.04., 05:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Di.. 20.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 20.04., 05:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 20.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE