Le Mans: Honda France auf Pole

Von Helmut Ohner
Endurance-WM
Gwen Giabbani in gewohnt flotter Manier

Gwen Giabbani in gewohnt flotter Manier

Matthieu Lagrive holte Pole Position für Honda France.

Nicht der Dauersieger Suzuki Endurance, sondern Honda France wird das 24-Stunden-Rennen in Le Mans von der besten Startposition in Angriff nehmen.

Zum ersten Mal wurde die Startaufstellung der zehn schnellsten Teams in einer so genannten Superpole ausgefahren. Wie schon das ganze Wochenende dominierte auch hier Matthieu Lagrive von Honda France. Mit 1.37,304 fixierte der flotte Franzose schließlich die beste Zeit.

Dicht dahinter folgen Yamaha GMT94, Michelin Power Research Honda und GSR Kawasaki. Den erfreulichen fünften Rang sicherte sich die Mannschaft Yamaha Austria und war damit sogar schneller als die regierenden Weltmeister Suzuki Endurance. Auf Platz sieben reihte sich das Bolliger Team Switzerland ein. Für das Team RMT21 Honda reichte es unter 46 Mannschaften zu Platz 16.

 1. Honda France - 1:37.304
 2. Yamaha France GMT94 - 1:37.462
 3. Michelin Power Research - 1:37.468
 4. GSR Kawasaki - 1:37.708
 5. Yamaha Austria - 1:38.036
 6. Suzuki Endurance RT 1:38.222 N
 7. Bolliger Team - 1:38.958
 8. LMR Racing - 1:39.060
 9. National Motos - 1:39.184
10. RT Racing Team - 1:43.230

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 16.05., 23:15, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Azoren
  • Mo.. 17.05., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 17.05., 01:10, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 17.05., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo.. 17.05., 01:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 17.05., 01:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 17.05., 02:05, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 17.05., 03:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo.. 17.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 17.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE