YART: In Oschersleben erneut ohne Max Neukirchner

Von Kay Hettich
Endurance-WM
Broc Parkes kam bereits in Suzuka zum Einsatz

Broc Parkes kam bereits in Suzuka zum Einsatz

Beim Event der Endurance-WM im Rahmen der German Speedweek in Oschersleben muss Yamaha Austria Racing wieder mit einem Ersatz für den verletzten Max Neukirchner starten.

Max Neukirchner brach sich bei einem Sturz Mitte Juni beim IDM-Lauf auf dem Nürburgring den Oberschenkelhals und fehlt seitdem nicht nur seinem MGM Yamaha Team, sondern auch in der Endurance-WM bei Monster Energy Yamaha.

Beim Acht-Stunden-Rennen von Suzuka wurde der 32-Jährige von Broc Parkes (33) ersetzt. Der Australier hatte in Japan einen kurzen Arbeitstag: Der 33-Jährige aus Hunter Valley fuhr den ersten Stint, musste die Yamaha R1 jedoch nach nur zehn Runden mit einem Defekt abstellen.

Nun wird Parkes auch beim Acht-Stunden-Rennen in Oschersleben den Platz von Neukirchner einnehmen, ergänzt wird das Aufgebot das internationale Team von Mandy Kainz von Sheridan Morais (RSA) und Ivan Silva (E).

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 14:15, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
  • Sa. 31.10., 14:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:30, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:30, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 31.10., 14:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
6DE