Gestürzter Bradley Smith: Schwere Bänderverletzungen?

Von Kay Hettich
Endurance-WM
Bradley Smith droht eine längere Pause

Bradley Smith droht eine längere Pause

Tech3 Yamaha-Pilot Bradley Smith sollte Yamaha helfen, beim Saisonfinale der Endurance-WM im Team YART für Yamaha den Titel einzufahren. Nach einem Sturz droht eine längere Pause.

Bereits im Freien Training am Donnerstag passierte das Unglück, als Smith mit einem langsameren Piloten kollidierte und verhängnisvoll stürzte. Als am rechten Bein eine tiefe Wunde zum Vorschein kam musste schlimmes befürchtet werden, von Knochenbrüchen blieb der Brite jedoch verschont. Bei einem MRT-Scan im nahegelegenen Magdeburg wurden allerdings Verletzungen der Bänder entdeckt, deren Schwere noch nicht abgeschätzt werden können.

In die weitere Behandlung wird der bekannte spanische Spezialist Dr. Mir eingebunden. «Die Operation am Donnerstag war nur, um die Wunde zu schliessen, die durch den Aufprall verursacht wurde», erklärt Smith. «Die Bilder vom MRT wurden an Dr. Mir weitergeleitet. Sobald wir von ihm hören, können wir die richtige Behandlung einleiten. Nach einem weiteren MRT kann man auch erst meinen Genesungsprozess planen.»

Im Fahrerlager in Oschersleben wurde gemunkelt, Smith könne bis zu vier Wochen ausfallen. In dem Fall würde der 25-Jährige nicht nur für sein Heimrennen in Silverstone ausfallen, sondern auch noch die Meetings in Misano und Aragon verpassen.

Sobald Smith transportfähig ist, wird er das Städtische Krankenhaus Magdeburg verlassen. Dies könnte bereits im Laufe des Wochenendes passieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE