Endurocup: Pester siegt am Kyffhäuser

Von Denis Günther
Enduro
Rottleben-Sieger Jens Pester

Rottleben-Sieger Jens Pester

Den Auftakt zum ADAC Endurocup Hessen-Thüringen in Rottleben konnte Jens Pester in der Lizenzklasse für sich entscheiden.

Der Niedersteinbacher siegte nach 15 Runden auf der anspruchsvollen Strecke des MSC Barbarossa vor Dirk Peter.

Mit einer Gesamtsonderprüfungszeit von fast 1,5 Stunden war die Fahrzeit diesmal extrem hoch. Kurios: Die Prüfungszeit war ähnlich lang wie die restliche Etappe. So kamen 15 Runden zusammen, die in den 4 Stunden absolviert werden mussten.

Der MSC Barbarossa hatte sich viel Mühe gegeben. Vor allem mit der Sonderprüfung, welche sehr abwechslungsreich gesteckt war. Neben Extremtest-artigen Teilen mit Reifen und Baumstämmen, wurde auch fast die komplette Motocrosspiste integriert. Dazu kam ein kurzes Waldstück, das sich im Laufe der Renndistanz sehr ausfuhr.

Vorjahres-Vizemeister Marcel Teucher machte im Wald-Abschnitt Bekanntschaft mit einem Baum. Dabei büsste er seinen gesamten vorderen Kotflügel ein, was ihn rund zwei Minuten und die Chance auf eine vordere Platzierung kostete. Am Ende nur Platz 9 für den Erzgebirger, obwohl er in den restlichen Prüfungen Topzeiten in den Dreck brannte.

Den letzten Podestplatz in der mit 15 Fahrern sehr gut besetzten Lizenzklasse belegte der Chemnitzer Thomas Süss.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 03.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
7DE