The story of a Champion – Das Buch über Timo Bernhard

Von Oliver Müller
FIA WEC
Gerade erschienen: The story of a Champion - Timo Bernhard

Gerade erschienen: The story of a Champion - Timo Bernhard

Er ist einer der besten Motorsportler der Welt. Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard. Über die bislang so erfolgreich verlaufene Karriere des Sportwagen-Piloten ist nun ein Buch erschienen. Und das ist echt gut geworden.

Timo Bernhard ist wirklich ein wahrer Champion – und das nicht nur wegen seines gerade eingefahrenen Titels in der Sportwagen-WM (FIA WEC) oder den vielen andern Triumphen (wie Gesamtsiege bei den 24 Stunden von Le Mans, den 24 Stunden von Daytona, den 24 Stunden am Nürburgring oder den 12 Stunden von Sebring), die der Rennfahrer aus Bruchmühlbach-Miesau (in der Nähe von Kaiserslautern) bislang erzielt hat. Nein, Timo Bernhard ist deswegen ein echter Champion, weil er trotz der zahlreichen internationalen Siege immer noch ein bodenständiger und netter Mensch geblieben ist. Und somit ist der Titel des gerade über ihn erschienen Buches mehr als treffend gewählt.

Auf 284 Seiten beschreibt Autor Peter Schäffner die motorsportliche Karriere von Timo Bernhard - angefangen mit den ersten Rennen im Kart bis hin zum Fahrer-WM-Titel in der FIA WEC, den er Mitte November zusammen mit Ex-Formel-1-Pilot Mark Webber und dem Neuseeländer Brendon Hartley gewonnen hat. Eingeteilt in Kapitel (im Buch als Sektionen bezeichnet) werden die verschiedenen Stationen von Bernhards Laufbahn detailliert beleuchtet. Dazu kommen Beiträge vieler namhafter Weggefährten wie Jörg Bergmeister, Romain Dumas, Mark Webber, Roger Penske und vieler weiterer mehr. Vor allem in der von Teamkollege Marc Lieb sehr offen geschriebenen Passage wird deutlich, wie aus zunächst harten Konkurrenten über die Jahre Freunde geworden sind. Mehr als 400 tolle Fotos runden das Werk ab.

Dem Autor ist es gelungen, einen tiefen Einblick in Bernhards Rennfahrer-Seele zu gewähren und darzustellen, welcher Aufwand nötig ist, um ein international erfolgreicher Profisportler zu sein. Angefangen bei dessen zielstrebiger und detailverliebten Arbeitsweise über seine Motorsport-Leidenschaft bis hin zum notwendigen, harten körperlichen Training.

Im Vergleich zu vielen anderen Büchern über Rennfahrer wird in 'The story of a Champion - Timo Bernhard' auch viel über den privaten Menschen Timo Bernhard preisgegeben. Man erfährt einiges über Bernhards Lebens als Ehemann und Vater, genauso wie über die Beziehung zu seinen Eltern oder zu Freunden. Das Buch endet mit einem umfangreichen Statistikteil.

Wer sich über die (fast) motorsportfreien Wintermonate retten will, wird mit dem Buch sehr kurzweilige und spannende Stunden erleben. Eine absolut lohnenswerte Anschaffung.

Das Wichtigste in Kürze
284 Seiten
mehr als 400 Fotos
deutscher und englischer Text
ausklappbare Seiten
Statistik der gesamten motorsportlichen Laufbahn
inkl. zahlreicher Gastautoren
Format 245 x 300mm


ISBN 978-3-928540-82-7
Weitere Infos unter www.GruppeC-Verlag.de
Verkaufspreis: 50 EUR

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 10.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 10.05., 19:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo.. 10.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 10.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 10.05., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1 GP von Spanien 2021, Highlights aus Barcelona
  • Mo.. 10.05., 21:00, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Mo.. 10.05., 21:50, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Mo.. 10.05., 22:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Spanien 2021: Die Analyse, Highlights aus Barcelona
  • Mo.. 10.05., 22:35, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 10.05., 22:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
2DE