Kubica erwartet Veränderungen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Renault sucht den Anschluss an die Spitze

Renault sucht den Anschluss an die Spitze

Der Pole lobt Renault als seine neue Familie und rechnet aufgrund des Streckencharakters in Barcelona am Wochenende mit einer neue Hackordnung.

«Wir sind sehr positiv gestartet», sagt Robert Kubica vor dem fünften Saison-Grand-Prix in Barcelona (9. Mai). «Wenn mir vor Saisonbeginn jemand gesagt hätte, dass ich nach vier Rennen 40 Punkte und drei Platzierungen unter den ersten Fünf eingefahren hätte, wäre ich mehr als froh gewesen.»

Wie er nun mal ist, weiss Kubica aber auch, dass es noch besser gegangen wäre. Das Safeteycar in Shanghai habe ihn einen Podestplatz gekostet, nörgert der Pole.

Jetz blickt er nach vorne und weiss, dass auf seinen Renault auf dem Kurs nördlich von Barcelona Schwerstarbeit zukommt, denn das Auto ist mit seinem kurzen Radstand nicht ideal für die langgezogenen schnellen Kurven von Montmelo, zumal Kubica zugibt: «Wir werden keine aufregenden Weiterentwicklungen an den Start bringen, andere Teams schon. Vielleicht wird die bisherige Hackordnung durcheinander geworfen.»

Kubica strebt vorsichtig eine Platzierung in den Punkterängen an. Und lobt sein neues Team: «Renault ist wie eine Familie. Alle wollen sich ständig gegenseitig helfen, besser zu werden.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Mo.. 21.06., 05:10, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Mo.. 21.06., 05:15, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2018
  • Mo.. 21.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 21.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 21.06., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7DE