Buemi: «Sind etwas zurückgefallen»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Buemi sammelte in Barcelona eifrig Daten

Buemi sammelte in Barcelona eifrig Daten

Die Freitagstrainings von Barcelona liefen aus Sicht des Toro-Rosso-Piloten Sébastien Buemi reibungslos ab.

Insgesamt 61 Runden konnte Sébastian Buemi am Freitag in Barcelona drehen: «Das ganze Training lief problemlos ab, deshalb konnte ich viele runden drehen. Das ist ein positiver Start ins Wochenende», freute sich der Schweizer.

Weniger Grund zur Freude gab der Vergleich mit der Konkurrenz: «Mit unserer Leistungsfähigkeit bin ich nicht ganz glücklich, es scheint, dass wir im Vergleich zu China etwas weiter zurückgefallen sind», gestand Buemi.

Doch der 21-jährige Toro-Rosso-Pilot gibt die Hoffnung nicht auf: «Wir müssen verstehen, warum das so ist. Aber das Positive ist, dass wir heute auf beiden Reifenmischungen ganz viele Daten sammeln konnten. Die weicheren Reifen scheinen schneller zu sein, allerdings ist der Unterschied über eine längere Distanz nicht so klar.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 22.06., 09:05, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Di.. 22.06., 10:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 22.06., 10:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 22.06., 11:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 22.06., 13:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di.. 22.06., 14:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 22.06., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 15:00, ORF Sport+
    Formel 3: 2.Station 1.Rennen, Highlights aus Le Castellet
  • Di.. 22.06., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 22.06., 15:45, ORF Sport+
    Formel 3: 2.Station 2.Rennen, Highlights aus Le Castellet
» zum TV-Programm
7DE