Wettquoten der Formel 1: Was sagen die Zocker?

Von Andreas Reiners
Formel 1
Lewis Hamilton und Sebastian Vettel

Lewis Hamilton und Sebastian Vettel

Für die Zocker steht fest: Lewis Hamilton ist 2018 Favorit auf seinen fünften WM-Titel. Bei den Wettanbietern fällt auf: Fernando Alonso wird höher eingestuft als Kimi Räikkönen. Und zwar deutlich.

Wir hatten Anfang des Jahres einen ersten Blick auf die Wettquoten geworfen. Damals kristallisierte sich schnell heraus: Lewis Hamilton ist der deutliche Favorit auf den WM-Titel 2018. Und das, obwohl sich die Formel 1 im tiefsten Winterschlaf befand.

Nun haben zahlreiche Teams zumindest schon einmal das neue Auto gezeigt, und die ersten Testfahrten in Barcelona stehen vor der Tür, am Montag drehen sich die Räder. Ein guter Zeitpunkt also, vor den ersten Härtetests ein zweites Mal bei den Buchmachern vorbeizuschauen.

Viel hat sich nicht getan, bei den meisten Anbietern ist Hamilton eher noch ein bisschen mehr Favorit als vorher. Setzt man auf den Briten, verdoppelt sich der Einsatz. Sein Vorsprung ist ein wenig angewachsen, erster Herausforderer ist laut der Quoten Sebastian Vettel (rund 4,5), gefolgt von Max Verstappen und Daniel Ricciardo, die noch vor Hamiltons Teamkollegen Valtteri Bottas liegen.

Der wiederum liegt auf Augenhöhe mit Fernando Alonso, der wiederum Kimi Räikkönen deutlich hinter sich lässt. Mehr als eine gute Nummer zwei gibt der Finne also offenbar nicht mehr ab.

Witzig: Krasse Außenseiter bei bet365.xcom sind zum Beispiel die Haas-Piloten Romain Grosjean und Kevin Magnussen mit einer Quote von 1501:1. Zum Vergleich: Die Sauber-Piloten Charles Leclerc und Marcus Ericsson stehen bei 201:1.

Bei unibet wird Brendon Hartley (501,00) bei Toro Rosso deutlich mehr zugetraut als seinem Teamkollegen Pierre Gasly (1501,00), ebenso Williams-Neuling Sergey Sirotkin (251,00) im Vergleich zu Lance Stroll (501,00).

Hier einige Quoten verschiedener Wettbüros auf den WM-Titel 2018.

Bet365.com
1. Lewis Hamilton 2,00
2. Sebastian Vettel 4,50
3. Max Verstappen 5,50
4. Daniel Ricciardo 8,00
5. Valtteri Bottas und Fernando Alonso, je 15,00
7. Kimi Räikkönen 34,00
8. Nico Hülkenberg, Stoffel Vandoorne und Carlos Sainz, je 101,00

William Hill
1. Lewis Hamilton 2,10
2. Sebastian Vettel 5,0
3. Max Verstappen 5,5
4. Daniel Ricciardo 9,0
5. Fernando Alonso 13,00
6. Valtteri Bottas 15,00
7. Kimi Räikkönen 34,00
8. Carlos Sainz und Nico Hülkenberg, je 67,00
10. Stoffel Vandoorne und Brendon Hartley 101,00

unibet
1. Lewis Hamilton 1,90
2. Sebastian Vettel und Max Verstappen 4,50
4. Daniel Ricciardo 9,00
5. Valtteri Bottas 13,00
6. Fernando Alonso 15,00
7. Kimi Räikkönen 26,00
8. Nico Hülkenberg, Carlos Sainz und Stoffel Vandoorne, alle 101:1

Interwetten
1. Lewis Hamilton 2,05
2. Sebastian Vettel 4,30
3. Max Verstappen 5,25
4. Daniel Ricciardo 8,00
5. Valtteri Bottas 15,00
6. Fernando Alonso 16,00
7. Kimi Räikkönen 32,00
8. Carlos Sainz 82,00
9. Nico Hülkenberg 84,00
10. Stoffel Vandoorne 98,00

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 06:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:25, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7AT