Endlich: Fettere Hinterreifen schon 2010

Von Mathias Brunner
Formel 1
Das wollen die Fans: Fette Hinterreifen – wie hier am Brabham von

Das wollen die Fans: Fette Hinterreifen – wie hier am Brabham von

FIA-Präsident Max Mosley gibt zu, beim neuen Reglement einen Fehler gemacht zu haben – weil die Hinterreifen überfordert sind.

Die Rillenreifen haben, mit Ausnahme ihres Förderers Max Mosley, eigentlich niemandem gefallen. Auf die Saison 2009 hin wurden die ungeliebten Gummis endlich durch die profillosen Slicks ersetzt.

Inzwischen gibt Mosley, Präsident des Autoverbands FIA, jedoch zu, dass man beim neuen Reglement einen Fehler gemacht hat.

Im Gespräch mit dem deutschen Fachjournalisten Michael Schmidt sagt Mosley in Sachen Energie-Rückgewinnungssystem (KERS): «Wir hätten antizipieren müssen, dass der Hinterreifen der Schwachpunkt ist. Die Verlagerung von Ballast könnte einen grösseren Zeitvorteil bringen als die Verwendung von KERS. Deshalb werden wir Bridgestone für 2010 bitten, die Reifendimensionen zu ändern. Entweder werden die Vorderreifen schmaler oder die Hinterreifen breiter.»

Da niemand am GP-Renner Motorrad-breite Vorderreifen sehen will, läuft das auf die Erfüllung eines Wunsches vieler Formel-1-Fans hinaus – dass nämlich die hinteren Reifen wieder so richtig fett werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 04.08., 13:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 04.08., 13:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 04.08., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 04.08., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 04.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 04.08., 16:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 04.08., 17:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlight
  • Mi.. 04.08., 17:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mi.. 04.08., 18:15, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 04.08., 18:15, SWR Fernsehen
    made in Südwest
» zum TV-Programm
6DE