Kanada-GP im Fernsehen: Action startet am Nachmittag

Von Otto Zuber
Formel 1
Die GP-Stars dürfen heute auf dem Circuit Gilles Villeneuve ausrücken

Die GP-Stars dürfen heute auf dem Circuit Gilles Villeneuve ausrücken

Die Formel 1 startet heute in Montreal in ihr siebtes Kräftemessen des Jahres. Wer keinen gefahrenen Kilometer auf dem Circuit Gilles Villeneuve verpassen will, findet hier alle Sendezeiten zum Kanada-Wochenende.

Die deutschsprachigen Formel-1-Fans dürfen sich freuen: Auch am Kanada-Wochenende können sie die Arbeit der GP-Piloten von der ersten Minute an mitverfolgen. Denn n-tv zeigt sowohl das erste als auch das zweite freie Training live. Die ORF1-Zuschauer müssen sich hingegen mit der Zusammenfassung der Trainingshighlights um 23.30 Uhr begnügen.

Das dritte freie Training gibt’s am Samstag dann nur als Zusammenfassung auf n-tv, dafür gibt es eine Vor- und Nachberichterstattung zum Qualifying auf dem 4,361 km langen Rundkurs.

Auch die Österreicher und der Schweizer Sender SF1 übertragen den Fight um die Startaufstellung, der um 20 Uhr beginnt. Wer das Abschlusstraining verpasst, kann sich die Highlights um 23.40 Uhr auf ORF1 zu Gemüte führen.

Am Sonntag beginnt RTL mit der Wiederholung des Qualifyings um 1 Uhr. Knapp 18 Stunden später steht dann der Countdown auf dem Programm. ORF1 steigt um 19.15 Uhr mit den Formel-1-News ein, SF2 befasst sich ab 20 Uhr mit dem Kanada-GP.

Für all jene, die das Rennen nicht live schauen können, gibt es um 0.05 Uhr auf n-tv das Rennen kompakt.

Der Kanada-GP im Fernsehen

Freitag, 8. Juni
15.55: n-tv – 1. Freies Training
19.55: n-tv – 2. Freies Training
23.30: ORF 1 – Training-Highlights

Samstag, 9. Juni
19.15: n-tv – 3. Freies Training Zusammenfassung
19.45: n-tv – Vorbericht Qualifying
20.00: n-tv – Qualifying
20.45: SF1 – Qualifying
21.00: n-tv – Nachbericht Qualifying
23.40: ORF – Qualifying Highlights

Sonntag, 10. Juni
01.00: RTL – Qualifying Wiederholung
19.05: RTL – Countdown
19.15: ORF 1 – Formel-1-News
19.35: ORF 1 – Kanada-GP
20.00: SF 2 – Kanada-GP
20.00: RTL – Kanada-GP
21.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
22.05: ORF 1 – Kanada-GP, Analyse
00.05: n-tv – Das Rennen kompakt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 22.04., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 22.04., 15:30, Arte
    Amerika mit David Yetman
  • Do.. 22.04., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 22.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 22.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.04., 16:20, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021: Die Analyse, Highlights aus Imola
  • Do.. 22.04., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 22.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 22.04., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 22.04., 21:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
2DE