Hockenheim-GP im Fernsehen: Alle gegen Mercedes

Von Mathias Brunner
Formel 1
Lewis Hamilton 2018 in Hockenheim

Lewis Hamilton 2018 in Hockenheim

​Das Heimspiel von Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg ist auch das Heimspiel vor Mercedes-Benz. Die Dauer-Weltmeister sind in Süddeutschland seit Beginn der neuen Turbo-Hybrid-Ära ungeschlagen.

Seit Anfang der jüngsten Turbo-Ära in der Königsklasse Anfang 2014 ist Mercedes-Benz bei Fahrern und Marken ungeschlagen. Das widerspiegelt sich auch in den Rennergebnissen von Hockenheim: 2014 feierte Nico Rosberg einen Heimsieg, 2016 triumphierte Lewis Hamilton zum dritten Mal in Deutschland, 2018 fuhr der bärenstarke Engländer vom 14. Startplatz sensationell zum Sieg. Bereits 2008 – in seinem ersten Weltmeister-Jahr – konnte der 34jährige Brite auf dem Hockenheimring triumphieren. 2011 gewann er zudem den Deutschland-GP auf dem Nürburgring.

Den ersten Silberpfeil-Sieg auf deutschem Boden gab es in der Formel-1-WM im Jahre 1954 durch den legendären Juan Manuel Fangio, damals auf dem Nürburgring.

Auch im Qualifying waren die silbernen Autos schwer zu stoppen: 2013 (Nürburgring, Hamilton), 2014 und 2016 (jeweils Hockenheim, Rosberg) stand ein Werks-Mercedes auf der Pole-Position. 2018 dann schien Sebastian Vettel die Wende zu schaffen: Er stellte seinen Ferrari in Hockenheim auf den besten Startplatz. Zum Schmerz aller Tifosi rutschte der vierfache Weltmeister im Rennen als Leader ins Kiesbett der Sachskurve.

Ob Ferrari in dieser Saison den übermächtigen Silberpfeilen in Hockenheim die Schärfe nehmen kann, erleben viele Fans vor Ort, die meisten Anderen unterwegs oder in der gemütlichen Stube. Hier die wichtigsten Fernseh-Termine.

Der Deutschland-GP im Fernsehen

Freitag, 26. Juli
7.00: Sky Sport 1 – Best of Interviews (Teil 1)
7.30: Sky Sport 1 – Best of Interviews (Teil 2)
8.00: Sky Sport 1 – Australien-GP Wiederholung
9.55: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Fahrer
10.30: ORF 1 – F1 News
10.55: ORF 1 – 1. Freies Training
10.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
13.00: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs
13.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.55: n-tv – 2. Freies Training
14.55: ORF 1 – 2. Freies Training
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.45: Sky Sport 1 – Best of Interviews (Teil 1)
17.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
18.45: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
20.15: Sky Sport 1 – Best of Interviews (Teil 2)
20.45: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs Wiederholung
21.30: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
23.00: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 27. Juli
8.30: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.40: ORF 1 – F1 News
11.55: ORF 1 – 3. Freies Training
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
13.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: RTL – Qualifying
14.45: ORF 1 – Formel-1-News
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying
14.55: ORF 1 – Qualifying
14.55: SRF Info – Qualifying
16.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
17.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Monaco Wiederholung
20.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
21.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
22.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Kanada Wiederholung

Sonntag, 28. Juli
0.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
1.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Frankreich Wiederholung
3.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Österreich Wiederholung
5.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Grossbritannien Wiederholung
7.15: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Fahrer Wiederholung
8.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.00: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs Wiederholung
10.45: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
12.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
13.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
14.00: ORF 1 – Formel-1-News
14.15: RTL – Countdown zum Rennen
14.15: Sky Sport 1 – Vorberichte
14.30: SF Info – Vorberichte und Rennen
14.35: ORF 1 – Vorberichte und Rennen
15.00: RTL – GP Deutschland
15.05: Sky Sport 1 – GP Deutschland
16.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.00: ORF 1 – Analyse
17.15: Sky Sport 1 – Faszination Alfa Romeo
18.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Deutschland Wiederholung
20.15: Sky Sport 1 – Grand Prix Deutschland Wiederholung

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
7DE