Hamilton sagt Dauerduell mit Vettel an

Von Peter Hesseler
Lewis Hamilton schaut in die Zukunft

Lewis Hamilton schaut in die Zukunft

Weltmeister sieht sich und Vettel vor jahrelanger sportlicher Auseinandersetzung – sein Teamkollege kam beim Barcelona-Test nicht auf Tempo – Heidfeld Schnellster.

Weltmeister Lewis Hamilton sieht sich und die Formel 1 vor einem ausgiebigen Duell mit Red Bull-Pilot Sebastian Vettel. Der Silberpfeil-Fahrer sagt: «Wir sind die kommende Generation, ich stelle mich jedenfalls darauf ein, dass wir viele Jahre gegeneinander kämpfen werden. Ich habe Sebastian auf der Rechnung.»
 
Der 24jährige Brite sieht den 21jährigen Heppenheimer auf dem Weg zum Star. Vettel habe durch seinen Sieg in Monza 2008 bewiesen, dass er ein Siegfahrer sei. Er könne schon dieses Jahr in der Spitze mitmischen.“
Beide werden im Verlauf dieser Woche beim Test in Barcelona aufeinandertreffen. McLaren-Mercedes’ Vortests verlaufen bislang eher enttäuschend. Heute wurde Hamiltons Teamkollege Heikki Kovalainen in Barcelona abgeschlagen Letzter, 2,6 Sekunden hinter Tagessieger Nick Heidfeld im BMW-Sauber.

Die Zeiten (und in Kammern Runden) aus Barcelona vom 9. März:

Heidfeld BMW-Sauber 1:20.339 (92)
Raikkonen Ferrari 1:20.908 (80)
Trulli Toyota 1:20.937 (118)
Button Brawn-Mercedes 1:21.140 (82)
Piquet Renault 1:21.662 (124)
Bourdais Toro Rosso-Ferrari 1:22.158 (96)
Webber Red Bull-Renault 1:22.246 (115)
Sutil Force India-Mercedes 1:22.452 (127)
Nakajima Williams-Toyota 1:22.813 (111)
Kovalainen McLaren-Mercedes 1:22.948 (87)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari: Wer soll auf dem Schleudersitz Platz nehmen?

Mathias Brunner
Es ist einer der reizvollsten Posten in der Königsklasse, aber ein Job mit Stress-Garantie: Teamchef bei Ferrari. Mattia Binotto hatte davon die Nase voll, aber wer soll folgen? Erneut gibt’s bei Ferrari viel Unruhe.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 08.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:26, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:50, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 08.12., 06:56, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2