Kovalainen angeschlagen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Kovalainen (li.) hatte in Düsseldorf Glück

Kovalainen (li.) hatte in Düsseldorf Glück

Der finnische Lotus-Pilot crashte beim Race of Champions schwer und musste ins Krankenhaus, aber nur vorsorglich.

Nach einem Umfall beim Race of Champions in Düsseldorf musste Lotus-F1-Fahrer [*Person Heikki Kovalainen*] vorsorglich zum Check ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Finne hatte im Audi A8 die Kontrolle verloren und war in die Streckenbegrenzung eingeschlagen.

Kovalainen sprach von einem «Hardvore shunt», also einem Unfall der härteren Art. Seine Freundin und Beifahrerin Catherine Hyde blieb bei dem Zwischenfall unverletzt.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 13:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:25, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV Österreich
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 14:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 24.01., 18:15, Österreich 1
    Moment am Sonntag
  • So. 24.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So. 24.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
6DE