Mick Schumacher: Das ist sein Psychotrick im Haas

Von Andreas Reiners
Mick Schumacher

Mick Schumacher

Mick Schumacher ist in seinem Haas-Renner auf dem Papier chancenlos, er fährt daher seine eigenen Rennen. Und nutzt dafür einen Psychotrick.

Es ist nicht einfach, in einem unterlegenen Auto den Fokus hoch zu halten. Für Mick Schumacher ist es zum Beispiel «eine Qual», wie der 22-Jährige «Channel 4» verriet.

«Ich genieße es nicht, wenn ich nicht Erster bin. Es eine Art Qual, hinten zu fahren – ohne echte Chance, vorne mitzuspielen», so Schumacher, der bei einem normalen Verlauf sein eigenes Rennen fährt – in erster Linie gegen seinen Teamkollegen Nikita Mazepin oder aber die Williams von George Russell und Nicholas Latifi.

Die beiden Kontrahenten sorgen dann auch dafür, dass Schumacher fokussiert bleibt – und motiviert. Denn er nutzt dafür einen kleinen Psychotrick.

«Wenn ich zum Beispiel Nicholas oder Russell vor mir habe, stelle ich sie mir als Führende vor, und dass ich sie einholen muss», so Schumacher.

«Das ist das Spiel, das ich spiele, um immer motiviert zu bleiben, um immer weiter zu pushen und immer 100 Prozent zu geben», sagte er.

Generell meint Schumacher, man könne nicht jeden glücklich machen: «Aber ich kenne meinen Wert und was ich erreicht habe, um hier zu sein. Ich besitze nicht nur den Nachnamen, sondern wohl auch die Gene. Ich denke, ich habe ein sehr gutes Paket und vielleicht den besten Lehrer der Welt.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 07.07., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Do.. 07.07., 00:45, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • Do.. 07.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 07.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 07.07., 05:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 07.07., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 07.07., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 07.07., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 07.07., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 07.07., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT