Erster F1-Fahrerwechsel 2011?

Von Peter Hesseler
Formel 1
D'Ambrosio landete in Istanbul auf Platz 20

D'Ambrosio landete in Istanbul auf Platz 20

Der Belgier Jérôme D'Ambrosio steht bei Virgin Racing wegen angeblich ausbeibender Sponsorenzahlungen auf der Kippe. Boullier vermittelt.

Wegen angeblich ausbleibender Zahlungen seiner Sponsoren könnte der Belgier Jérôme D'Ambrosio vorzeitig sein Cockpit verlieren.

Dies spekulieren Zeitungen in seiner Heimat. Sie haben sogar schon ausgemacht, wer anstelle des Neulings D’Ambrosio einspingen soll: der Kanadier Robert Wickens, dessen Geldgeber für ein Engagement puschen würden.

Renault-Teamchef Eric Boullier, der auch Manager des Gravity-Fahrerpools ist, dem D’Ambrosio angehört und der den Belgier zu Virgin vermittelt hat, sagt laut «Het Nieuwsblad»: «So kann das nicht weitergehen. Alles was seine Sponsoren versprochen haben, ist nicht eingetreten. Die Leute müssen verstehen, dass wenn sie Abmachungen treffen, diese bindend sind.» Das Ganze sei ein unwürdiges Theather.

Die Virgin-Teamführung werde langsam ungeduldig, sagt Boullier. Er bestätigte Virgins Kontakte zu Wickens und reist am Donnerstag zu Vermittlungen nach England.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 23:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 23.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 04:30, Motorvision TV
    Classic
  • Sa. 23.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 06:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:25, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE