Ein Belgier für Belgien

Von Peter Hesseler
Jérôme D'Ambrosio startet guter Dinge zuhause.

Jérôme D'Ambrosio startet guter Dinge zuhause.

Mit Jérôme D'Ambrosio vom Virgin-Racing-Team gibt es in Spa-Francorchamps endlich mal wieder einen Lokalmatador zu bejubeln.

«Dies ist das zwölfte Saisonrennen», sagt Virgin-Teamchef John Booth, «und ein sehr spezielles für Jérôme D'Ambrosio, denn es ist sein Heim-Grand-Prix. Ich bin sicher, dass ihm besondere Unterstützung der Fans zuteil wird, so dass er noch mehr Gas geben wird.»

Jérôme D'Ambrosio erklärt: «Es ist lange her, dass Belgien einen Formel-1-Fahrer hatte, vor genau 18 Jahren fuhr Thierry Boutsen zuletzt ein F1-Auto im Rennen. Deshalb wird es wohl ein besonderes Wochenende für mich wie auch für die Fans. Ich werde versuchen, jede Minute zu geniessen.»

Boutsen kam übrigens in seinem letzten Heimrennen im Jordan-Hart wegen Getriebedefekts keine Runde weit.

Virgin-Pilot Timo Glock sagt, dass der Kurs von Spa-Francorchamps der perfekte Schauplatz für den Auftakt des letzten Saisonteils mit acht verbleibenden Rennen sei.

Glock weiss: «Der Kurs ist schnell und lang. Der kleinste Fehler kann deine Runde ruinieren.»

Das Team will laut Teamchef Booth an seine bessere Form des ersten Saisonabschnitts mit vergleichsweise mehr doppelten Zielankünften anknüpfen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 03:50, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mi.. 18.05., 04:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 04:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
  • Mi.. 18.05., 04:15, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Mi.. 18.05., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 18.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 18.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
3AT