Belgischen Sponsor geködert

Von Peter Hesseler
Formel 1
D’Ambrosio kann jede Unterstützung gebrauchen

D’Ambrosio kann jede Unterstützung gebrauchen

Das Virgin-Racing-Team und Pilot Jérôme D’Ambrosio werden vom Italien-GP in Monza am Wochenende an von der belgischen Solar-Firma Soleco unterstützt.

Das Virgin-Racing-Team arbeitet ab sofort mit der belgischen Solar-Firma «Soleco» (Photovoltaik-Anlager-Produzent) zuammen.

Reizpunkt für «Soleco» ist offenbar der belgische Pilot Jérôme D’Ambrosio, der ab sofort auf Helm und Overall für den neuen Partner seines Teams werben wird. Auch auf dem Auto, dem MVR-02, wird das Soleco-Logo zu sehen sein.

Der Konzern lobt sich, der erste belgische Unterstützer D’Ambrosios zu sein.

Es scheint sich also um ein Personal- sowie ein Teamsponsoring zu handeln.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 11:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 12:00, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Do. 26.11., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 26.11., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 26.11., 17:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 17:55, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
» zum TV-Programm
7DE