Australien: Streik in Sicht?

Von Peter Hesseler
Formel 1
In Melbourne wird seit 1996 F1 gefahren

In Melbourne wird seit 1996 F1 gefahren

Wie vor jedem Australien-GP gibt es vorab Schreckensmeldungen, diesmal über mögliche Arbeitsniederlegungen.

Es gibt mal wieder Stress in Australien, wie eigentlich vor jedem Formel-1-Rennen in Melbourne. Die «Herald Sun» berichtet, dass «Hunderte von Sicherheitskräften» damit drohen, die Veranstaltung zu boykottieren, wenn ihre Löhne nicht angepasst werden.

Der Veranstalter, die Grand Prix Corporation, nimmt die Drohung offiziell nicht Ernst, hält sie für hochgespielt. In einem Kommentar heisst es: «Der Grand Prix ist eine der erfolgreichsten Sportveranstaltungen der Welt, und es gibt keinen Grund dafür, dass dies 2012 anders sein wird.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 02.08., 21:25, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mo.. 02.08., 21:45, Einsfestival
    Mit Vollgas aus der Krise?
  • Mo.. 02.08., 22:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 02.08., 22:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 02.08., 22:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 02.08., 23:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 02.08., 23:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di.. 03.08., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 03.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE