Auch HRT nicht testbereit

Von Peter Hesseler
Formel 1
HRT testete im Februar in Jerez mit dem Altwagen

HRT testete im Februar in Jerez mit dem Altwagen

Nach Marussia F1 schafft es auch HRT nicht nach Barcelona.

HRT hat das erste Saisonrennen bereits verloren. Das Hispania Racing Team schaffte es nicht, den Neuwagen wie geplant wenigstens zum letzten Testtag am Sonntag, 4. März, fertig zu stellen.

Es heisst, zuletzt habe man in der ausgelagerten Abteilung in München Zeit eingebüsst, sodass der HRT F112 nun nicht rechtzeitig für das Testfinale bereit stehe.

HRT will, wie Marussia F1, kommende Woche an einem Filmtag wenigstens ein Roll-Out schaffen. 100 Kilometer sind an einem Filmtag maximal erlaubt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 09:35, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 24.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.07., 10:30, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Sa.. 24.07., 11:50, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 24.07., 12:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:30, ORF 2
    Blatt & Blüte - Die Erbschaft
» zum TV-Programm
5DE