Force India will nachlegen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Starkes Doppel Di Resta/Hülkenberg in Sepang.

Starkes Doppel Di Resta/Hülkenberg in Sepang.

Das Team um Nico Hülkenberg besinnt sich abermals seiner Entwicklungsfähigkeiten.

Force India will nach mittelprächtigem Saisonstart zu Beginn der Europasaison in Barcelona am 13. Mai zurückschlagen. Das Team des indischen Unternehmers Vijay Mallya hat nach zwei Rennen neun Zähler auf dem Konto, profitierte aber zuletzt in Malaysia (acht Punkte) über Gebühr vom Rennverlauf.

Tatsächlich ist das Auto aktuell nur maximal das achtschnellste im Feld.

Das Team sei mit dem Stand seines Fahrzeugs vier bis fünf Rennen im Rückstand, weil es 2011 bis zuletzt um Rang 6 gekämpft habe – und tatsächlich Renault (5.) auch im Finale sehr nahe gekommen war.

Nun sollen neue Teile im Heck für mehr Abtrieb und Traktion sorgen. «Ich hoffe, dass wir nach dem Mugello-Test Anfang Mai auf dem Stand sind, den wir für den Saisonbeginn angestrebt hatten», sagt Teamdirektor Bob Fernley.

Force India hat sich in den beiden vergangenen Jahren technisch als äusserst entwicklungsfähig erwiesen – sicher auch dank Partnerschaft mit McLaren-Mercedes – und mit den meisten Updates wie geplant gepunktet.

Nico Hülkenberg feierte mit Rang 9 in Malaysia nach Nullrunde in Australien einen gelungenen Einstand in den Punkterängen. Paul Di Resta wurde in Malaysia nach Rang 10 in Australien starker Siebter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 23:15, hr-fernsehen
    Mankells Wallander - Der Kurier
  • So.. 25.07., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 01:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 25.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • So.. 25.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • So.. 25.07., 04:20, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • So.. 25.07., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 06:30, Super RTL
    Rev & Roll
  • So.. 25.07., 06:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 25.07., 08:35, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
2DE