McLaren: Nachwuchs-Förderung im Red-Bull-Stil

Von Peter Hesseler
Formel 1
Nyck de Vries mit GMK-Manager Harding

Nyck de Vries mit GMK-Manager Harding

Die Vettel-Jäger wollen Kartweltmeister Nyck de Vries mit kommerzieller Hilfe in die Formel 1 bringen.

Noch so eine Mini-Meldung aus dem kommerziellen Bereich, aber mit sportlichem Hintergrund. Der neue Lewis Hamilton von McLaren, Nyck de Vries, der als Kart-Weltmeister beim Gesamt-Zweiten der Formel 1 unter Vertrag steht, soll ab sofort mit tatkräftiger Hilfe in den GP-Sport befördert werden.

Was McLaren im Falle Hamiltons mit Mercedes-Unterstützung gelang, soll nun im Falle de Vries’ der Getränke-Partner des Teams, der britische Pharmazie- und Gesundheits-Konzern «GlaxoSmithKline», übernehmen, dessen Marke «Lucozade» dafür ins Rennen geschickt wird.

Nun gut: Beim Energiedrink-Riesen Red Bull hat das mit Sebastian Vettel, ab dem Jahr 2000, auch ganz gut geklappt. Da war Seb allerdings 13 Jahre jung, vier Jahre jünger als de Vries jetzt ist.

In McLarens Mitteilung heisst es konkret, dass Lucozade die Wasserhaushalts-Expertise von de Vries sowie dessen Sportleistung so betreuen werde, dass der Niederländer auf dem höchsten Wettbewerbsniveau mithalten können werde.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 04.08., 13:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 04.08., 13:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 04.08., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 04.08., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 04.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 04.08., 16:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 04.08., 17:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlight
  • Mi.. 04.08., 17:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mi.. 04.08., 18:15, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 04.08., 18:15, SWR Fernsehen
    made in Südwest
» zum TV-Programm
2DE