Sutil: Auto verbessert

Von Peter Hesseler
Formel 1
Adrian Sutil

Adrian Sutil

Force-India-Pilot beendet Freitagtraining nach seinem tollen China-Rennen auf dem starken siebten Rang. Auch Fisichella fühlt sich wohler im Auto.

Die Force India-Piloten Adrian Sutil und Giancarlo Fisichella nutzten das freie Training am Freitag, um eine neue aerodynamische Ausbaustufe des Teams auszutesten und die Abstimmung zu verbessern.
Sutil beendete den Nachmittag auf Rang sieben. Im China-GP war er an Position 6 liegend ausgeschieden.
Insgesamt lobte er die Neuerungen für den Bahrain GP: «Das neue Aerodynamik-Paket hilft uns. Ich glaubte, ich habe meine beste Freitagplatzierung überhaupt erzielt. Das Auto fühlt sich gut an.»

Noch nicht ganz zufrieden ist er trotz Aufwärtstrends mit der Bremsstabilität des VJM02. Er glaubt, dass aus der Abstimmung noch mehr herauszuholen ist.

Teamkollege Giancarlo Fisichella: «Heute fühlte ich mich komfortabler im Auto. Ich glaube wir haben ein Schritt nach vorne gemacht. Das Auto ist konstanter.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 26.09., 18:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Sa. 26.09., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Sa. 26.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 26.09., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 26.09., 20:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Das Rennen
  • Sa. 26.09., 20:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 26.09., 21:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 26.09., 21:55, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 26.09., 22:25, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 26.09., 22:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE