Sutil: Auto verbessert

Von Peter Hesseler
Formel 1
Adrian Sutil

Adrian Sutil

Force-India-Pilot beendet Freitagtraining nach seinem tollen China-Rennen auf dem starken siebten Rang. Auch Fisichella fühlt sich wohler im Auto.

Die Force India-Piloten Adrian Sutil und Giancarlo Fisichella nutzten das freie Training am Freitag, um eine neue aerodynamische Ausbaustufe des Teams auszutesten und die Abstimmung zu verbessern.
Sutil beendete den Nachmittag auf Rang sieben. Im China-GP war er an Position 6 liegend ausgeschieden.
Insgesamt lobte er die Neuerungen für den Bahrain GP: «Das neue Aerodynamik-Paket hilft uns. Ich glaubte, ich habe meine beste Freitagplatzierung überhaupt erzielt. Das Auto fühlt sich gut an.»

Noch nicht ganz zufrieden ist er trotz Aufwärtstrends mit der Bremsstabilität des VJM02. Er glaubt, dass aus der Abstimmung noch mehr herauszuholen ist.

Teamkollege Giancarlo Fisichella: «Heute fühlte ich mich komfortabler im Auto. Ich glaube wir haben ein Schritt nach vorne gemacht. Das Auto ist konstanter.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 18.05., 23:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 18.05., 23:00, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 18.05., 23:30, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Di.. 18.05., 23:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 19.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 19.05., 00:30, Bibel TV
    Weitersagen. Beten. Spenden.
  • Mi.. 19.05., 00:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • Mi.. 19.05., 01:15, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 19.05., 01:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE