Caterham angelt sich EADS

Von Peter Hesseler
Formel 1
Caterham feiert kommerziellen Erfolg

Caterham feiert kommerziellen Erfolg

Der Tabellenzehnte wird ab sofort vom Weltraum-Konsortium EADS unterstützt.

Das europäische Weltraum-Konsortium EADS wird neuer Partner des Caterham-Teams. Der Konzern, führend in Weltraum-, Verteidigungstechnik und damit verbundenen Diensten, zu dem auch Flugzeughersteller Airbus gehört, wirbt ab sofort auf dem CT01.

2011 beschäftigte EADS (European Aeronautic Defence and Space Company) 133000 Mitarbeiter weltweit und fuhr rund 50 Milliarden Euro Umsatz ein.

Dies sei erst der Beginn einer Reihe von Bekanntmachungen kommerzieller Partnerschaften der Caterham-Gruppe, sagt Caterham-Teamchef Tony Fernandes.

EADS soll dem Tabellen-Zehnten beispielweise bei der Erforschung und Verarbeitung von Materialien helfen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.07., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 09.07., 11:45, ORF Sport+
Formel 3
Do. 09.07., 12:15, ORF Sport+
Formel 2
Do. 09.07., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Do. 09.07., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Do. 09.07., 13:55, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.07., 14:00, Hamburg 1
car port
Do. 09.07., 14:00, ORF Sport+
LIVE Motorsport Formel 1 - Pressekonferenz Grand Prix von Österreich aus Spielberg
Do. 09.07., 15:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 09.07., 15:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
» zum TV-Programm