Vettel: Vom Regen in die Traufe

Von Mathias Brunner
Formel 1
Vettel: Im Freitag im Regen, am Samstag in der Traufe.

Vettel: Im Freitag im Regen, am Samstag in der Traufe.

In China wurde Sebastian Vettel von Startplatz 11 aus noch Fünfter. Was ist morgen nach dem verpatzten Belgien-Training möglich?

So hat sich das der Weltmeister nicht vorgestellt: Elftbeste Zeit im Abschlusstraining, das bedeutet Startplatz 10 (wegen der Strafversetzung von Mark Webber) – Sebastian Vettel ist verständlicherweise mässig angetan.

«Wir waren einfach zu langsam. Wir würden gerne selber wissen, warum. Heute Morgen lief es nicht schlecht, aber am Nachmittag passte das alles zu wenig zusammen. Am Ende war alles sehr knapp.»

Kann man wohl sagen: Williams-Fahrer Pastor Maldonado war nach Quali-Segment 2 Zehnter mit einer Zeit von 1:48,780 min, Vettel Elfter mit 1:48,792 min – zwölf Tausendstel-Sekunden Unterschied!

«Mit der Runde selber war ich eigentlich zufrieden, sie war einfach nicht schnell genug.»

Ist von da hinten Hopfen und Malz verloren?

«Nein», erwidert Vettel. «In Monaco ist so eine Platzierung schmerzvoller als in Belgien. Und Punkte werden meines Wissens erst im Rennen verteilt.»

Auch von Pole-Mann Jenson Button bekommt Vettel Schützenhilfe: «Ich bin schon von schlechteren Startplätzen aufs Podest vorgedrungen, also kann das Sebastian auch.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 18.01., 21:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 21:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 18.01., 22:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
5DE