McLaren in Feierlaune

Von Peter Hesseler
Formel 1
McLaren präsentierte sich wieder in Siegerfarben

McLaren präsentierte sich wieder in Siegerfarben

Das Team der Stunde feiert seinen 180.GP-Sieg und weitere statistische Begebenheiten.

Nach Lewis Hamiltons Italien-Sieg möchte das britische Perfektions-Team festhalten, dass es sich bei diesem Triumph um den 180. seiner Geschichte handelt.

Dass es der 76. Sieg mit den Partnern Mercedes-Benz, Mobil Oil und Enkei war. Dass es 32. für McLaren und Titelsponsor Vodafone war, der 20. für Lewis Hamilton, der fünfte für das Team in dieser Saison (nach Australien/Button, Kanada und Ungarn/Hamilton, Belgien/Button) war. Und schon der dritte Erfolg in Serie. Zuletzt glückte McLaren-Mercedes 2008 ein Hattrick (Grossbritannien, Deutschland, Ungarn).

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 24.01., 05:50, Motorvision TV
    Truck World
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 09:05, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 24.01., 09:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 10:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE