Thailand-Premiere für Schumi

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Dream-Team: Vettel und Schumi

Dream-Team: Vettel und Schumi

Michael Schumacher tritt auch in diesem Jahr an der Seite von Sebastian Vettel beim Race of Champions an.

Selbst für Rekord-Weltmeister Michael Schumacher gibt es noch ein erstes Mal: Der Mercedes-Star wird in diesem Jahr seine Renn-Premiere in Thailand geben.

An der Seite von Sebastian Vettel will er im Nations Cup des Race of Champions den sechsten deutschen Triumph in Folge feiern. Die 25. Ausgabe der traditionellen Jahresabschluss-Sause findet am 15. und 16. Dezember 2012 im Rajamangala Stadion in Bangkok statt.

 «In Thailand bin ich noch nie gefahren, das wird bestimmt interessant», erklärt Schumi, der diesmal auf den Heimvorteil verzichten muss und trotzdem gelassen bleibt: «Natürlich fällt dieser nun weg, aber Seb und ich waren auch in London und Peking erfolgreich.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE