Erbeben in Sochi: Olympia- und Renngelände intakt

Von Agnes Carlier/MB
Formel 1
So soll die Rennanlage in Sochi einst aussehen

So soll die Rennanlage in Sochi einst aussehen

Keine ruhigen Festtage in Sochi: Gas-Explosion, Erbeben. Glück im Unglück: Keine Verletzten, keine grossen Schäden.

Sochi hat ganz gewiss keine besinnlichen Festtage erlebt: Zuerst explodierte eine Gasleitung, dann wurde die russische Stadt am Schwarzen Meer von mehreren Erdbeben der Stärke 5,3 bis 5,5 durchgerüttelt.

In Sochi finden vom 7.-23. Februar 2014 die Olympischen Winterspiele statt, im gleichen Jahr wird auf dem Olympia-Gelände der erste Grosse Preis von Russland für Formel-1-Rennwagen stattfinden.

Der russische Präsident Vladimir Putin hat sofort eine gründliche Untersuchung der Olympia-Bauten angeordnet, um Folgeschäden des Bebens vorzubeugen. Gemäss russischen Nachrichten-Agenturen hat aber weder die Gas-Explosion noch das Erdbeben Verletzte gefordert und grössere Schäden angerichtet. Gemäss der Baufirma «Olympstroi» soll die Anlage erheblich schwerere Beben aushalten können.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 18:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:57, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 19:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 18.09., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 18.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 18.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
6DE