Trauer bei Ferrari

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Roberto Nosetto leitete in den 70er-Jahren die Geschicke der Scuderia

Roberto Nosetto leitete in den 70er-Jahren die Geschicke der Scuderia

Die Scuderia trauert um ihren ehemaligen Rennleiter Roberto Nosetto.

Während das Formel-1-Rennteam von Ferrari vor den Toren Barcelonas den 2013er-Renner F138 testet, trauert man im Werk in Maranello um den ehemaligen Rennleiter Roberto Nosetto, der in den späten 70er-Jahren als Rennleiter der Scuderia die geschicke des ältesten Formel-1-Teams der Geschichte lenkte. Nach seiner Ferrari-Zeit übernahm der Italiener, der gestern, Donnerstag in seinem Haus in Gallipoli verstarb, den Posten des Direktors der Rennstrecke in Imola. Danach arbeitete er als Renndirektor der Motorrad-WM-Vermarkterorganisation Dorna.

Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali sagt: «Dieser Verlust hat mich tief getroffen. Abgesehen von der Tatsache, dass er ein Teil der Geschichte von Ferrari ist, war er für mich persönlich auch eine sehr wichtige Figur. Ich habe meine Motorsport-Karriere unter seinen Fittichen in Imola begonnen, damals war ich noch Student und habe versucht, so viel wie möglich von ihm zu lernen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE