GP Russland: Sotschi in der Pole-Position

Von Mathias Brunner
Daniele Audetto

Daniele Audetto

Der frühere Ferrari-Rennleiter und Geschäftsleiter von Super Aguri arbeitet nun für «Mr. Formula One» Bernie Ecclestone.

Daniele Audetto ist im Formel-1-Fahrerlager eine Lichtgestalt: Der Italiener hat im GP-Sport schon fast alles erlebt. Er war Rennchef von Ferrari, zuletzt Geschäftsleiter bei Super Aguri.

Audetto, ein wandelndes Jazz-Lexikon, hat die Hand am Puls des F1-Geschehens behalten, seit kurzem ist er für Formel-1-Baumeister Bernie Ecclestone tätig.

Der 66-Jährige arbeitet mit künftigen GP-Veranstaltern zusammen, in Südkorea ist die Arbeit auf gutem Weg, die Verhandlungen für einen WM-Lauf in Rom laufen.

Unlängst war Audetto in Sotschi – einer Stadt am Schwarzen Meer, unweit der Grenze zu Georgien.

2014 finden dort die Olympischen Winterspiele statt, ein Lieblingsprojekt des grossen starken Mannes in Russland, Vladimir Putin. Und dieser Putin träumt schon lange von einem Formel-1-Rennen in seinem Land, ein Traum, den er mit Bernie Ecclestone träumt. Sotschi hätte den Vorteil, dass man als einer der beliebtesten Bade- und Kur-Orte Russlands die notwendige Infrastruktur bereits fertig hat. Ausserdem bietet Sotschi ein mediterranes Klima.

Ein realistischer Termin für einen Grossen Preis von Russland ist 2012.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 28.09., 22:55, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 29.09., 00:40, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 29.09., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 29.09., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 29.09., 03:05, Sky Discovery Channel
    Die Crash-Kings
  • Mi.. 29.09., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Mi.. 29.09., 04:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 29.09., 04:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 29.09., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 29.09., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7DE