Mit Video: USA-GP in Austin mit Google & Cheerleaders

Von Mathias Brunner
Formel 1
Als wären Sie selber auf dem «Circuit of the Americas» ausserhalb von Austin (Texas): Geniessen Sie zwei interessante Funktionen im Internet zum virtuellen Besuch.

Am Sonntag werden zum USA-GP auf dem «Circuit of the Americas» rund 120.000 Fans erwartet. Millionen werden das Rennen vor dem Fernseher verfolgen. Etwas näher kommen Sie dank uns und den US-amerikanischen Kollegen. Die Suchmaschine Google hat in der Strassensicht-Version die Rennstrecke mit eingeschlossen. So können Sie wie Sebastian Vettel und seine Rennfahrerkollegen einen Spaziergang um die Bahn machen – bequem zuhause.

Gehen Sie auf diese Webpage HIER und klicken Sie anschliessend auf das blaue «Google Maps: COTA». Schon stehen Sie auf der Start/Ziel-Geraden!

Die Streckenbetreiber selber waren in den letzten Wochen auch nicht untätig. Sie haben eine Rundumsicht-Funktion aufgeschaltet, dank welcher Sie sich an verschiedenen Punkten auf und neben der Strecke umschauen können. Besonders zu empfehlen: Der Blick von Aussichtsturm herunter! Direkt auf den COTA-Turm beamen Sie sich  HIER

Und bevor jemand fragt: Nein, eine Funktion, wie man den flotten «Dallas Cowboys Cheerleaders» näherkommt, die am GP-Wochenende hier einen Gastauftritt haben, gibt es leider nicht. Die athletischen Damen, welche üblicherweise die Fans des American-Football-Teams «Dallas Cowboys» anfeuern, werden auf dem Renngelände nicht nur eine Show zeigen, sondern auch den ganzen Tag über Fans treffen. Die texanischen Tänzerinnen sind über die Staatsgrenzen hinaus US-weit bekannt und hatten sogar eine eigene TV-Serie.

Auf der Rennstrecke sollen die Mädchen am Sonntag zu «Thunderstruck» von AC/DC tanzen. Wie das aussieht, sehen Sie hier:


 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 10:45, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE