Der Grand Prix von Großbritannien im Fernsehen

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
In Silverstone sind die Tribünen immer voll

In Silverstone sind die Tribünen immer voll

Der Grand Prix von Großbritannien wird ab Freitag live und in Highlights in Fernsehen übertragen. Neben SPORT1 berichten auch RTL, SkySport, ORF1 und SF2 aus Silverstone.

Runde 9 der diesjährigen Saison findet im englischen Silverstone statt und ist für acht der elf Formel-1-Teams ein Heimrennen. Nach Platz 3 und 4 vor zwei Wochen in Österreich werden alle Augen natürlich auch auf Williams gerichtet sein um zu sehen, ob Valtteri Bottas und Felipe Massa an ihre Leistungen aus Spielberg anknüpfen können.

Spannung ist auch im «Krieg der Sterne» zwischen Nico Rosberg und Teamkollegen Lewis Hamilton garantiert. Kann Hamilton sein Heimrennen gewinnen und Boden auf Rosberg gutmachen, der die WM mit 29 Punkten Vorsprung anführt? Wie ergeht es Sebastian Vettel, der in Österreich schon zum dritten Mal in diesem Jahr nicht ins Ziel kam, und was schaffen Fernando Alonso und Kimi Räikkönen im Ferrari?

RTL, SkySport, ORF1, SRF und Sport 1 berichten ab Freitag, dem 4. Juli live und in Highlights täglich aus Monaco. Los geht’s am Freitag live ab 10:55 Uhr und 14:55 Uhr mit den Übertragungen der ersten beiden Freien Trainings.

TV-Zeiten im Überblick:

Freitag, 04.7.2014
10:55 Uhr: SkySport: 1. Freies Training live
11:00 Uhr: Sport1: 1. Freies Training live
13:15 Uhr: SkySport: 1. Freies Training Wiederholung
14:45 Uhr: Sport1: 2. Freies Training live
14:55 Uhr: ORF1: 2. Freies Training live
14:55 Uhr: SkySport: 2. Freies Training live
16:45 Uhr: SkySport: 1. Freies Training Wiederholung
18:00 Uhr: SkySport: 2. Freies Training Wiederholung
19:50 Uhr: SkySport: 1. Freies Training Wiederholung
20:30 Uhr: SkySport: 2. Freies Training Wiederholung
20:30 Uhr: Sport1: 1. und 2. Freies Training Highlights

Samstag 05.07.2014
07:55 Uhr: SkySport: 1. Freies Training Wiederholung
09:25 Uhr: SkySport: 2. Freies Training Wiederholung
10:55 Uhr: SkySport: 3. Freies Training live
12:30 Uhr: RTL: 3. Freies Training Highlights
13:30 Uhr: RTL: Qualifying live
13:45 ORF1: 3. Freies Training Highlights
13:55 Uhr: SRF 2: Qualifying live
13:55 ORF1: Qualifying live
13:55 Uhr: SkySport: Qualifying live
17:00 Uhr: SkySport: Qualifying Wiederholung
17:00 Uhr: Sport1: Qualifying Highlights
18:30 Uhr: SkySport: Qualifying Wiederholung
19:30 Uhr: Sport 1: Qualifying Highlights

Sonntag 06.07.2014
08:45 Uhr: SkySport: Qualifying Wiederholung
12:30 Uhr: SkySport: Rennen Vorberichte
12:45 Uhr: ORF1: Rennen Countdown
12.45 Uhr: RTL: Rennen Countdown
13:30 Uhr: SF2: Rennen live
13:25 Uhr: ORF1: Rennen live
13:55 Uhr: SkySport: Rennen live
14:00 Uhr: RTL: Rennen live
15:40 Uhr: ORF1: Siegerehrung und Highlights
15:45 Uhr: RTL: Siegerehrung und Highlights
16:00 Uhr: SkySport: Siegerehrung Analysen und Interviews
18:00 Uhr: Sport1: Rennen Highlights
19:30 Uhr: SkySports: Rennen Wiederholung
21:00 Uhr: SkySports: Rennen Wiederholung
22:00 Uhr: Sport1: Rennen Highlights

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE