Kyalami: Formel-1-Strecke für 14,5 Millionen Euro

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Michael Andretti feierte 1993 bei der letzten Austragung des Südafrika-Rennens sein GP-Debüt

Michael Andretti feierte 1993 bei der letzten Austragung des Südafrika-Rennens sein GP-Debüt

Der Kyalami Grand Prix Circuit hat für 14,5 Millionen Euro den Besitzer gewechselt: Die ehemalige Formel-1-Rennstrecke in Johannesburg gehört jetzt einem unabhängigen Porsche-Importeur.

Porsche South Africa heisst der neue Besitzer der ehemaligen Formel-1-Strecke Kyalami Grand Prix Circuit. In einer Versteigerung sicherte sich der vom VW-Konzern unabhängige Porsche-Importeur am Donnerstag den legendären Rundkurs für den Kaufpreis von umgerechnet 14,5 Millionen Euro.

Die Auktion dauerte weniger als 60 Sekunden, wie Lance Chalwin-Milton, Generaldirektor des Auktionshauses The High Street Auction gegenüber Medien bestätigte. «Sie werden es weiter als Rennstrecke betreiben. Ich glaube, sie werden um die Rennstrecke herum Dinge entwickeln, was den Wert für den Besitzer verbessert», sagte er. Der frühere Besitzer Farm Bothasfontein befindet sich derzeit in der Liquidation.

Die Formel 1 war zwischen 1967 und 1993 zu Gast in Südafrika, in dieser Zeit fanden 20 Grands Prix statt. Die meisten Siege feierte Niki Lauda auf dem Kyalami-Rundkurs. Der Österreicher kam dort 1976, 1977 und 1984 als Erster ins Ziel. Das erste Formel-1-Rennen in Südafrika entschied der Mexikaner Pedro Rodriguez für sich. Zuletzt durfte Alain Prost 1993 einen GP-Sieg auf dem Kyalami Grand Prix Circuit bejubeln.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
7DE