Romain Grosjean auf Kurs

Von Mathias Brunner
Formel 1
Romain Grosjean geht auf die Bahn

Romain Grosjean geht auf die Bahn

Der Genfer erkundet mit seinem Renault erstmals einen GP-Kurs im Regen und lässt mit dem fünften Rang im zweiten freien Training aufhorchen.

Fünfter Platz im zweiten freien Training – [*Person Romain Grosjean*] macht bei Renault weiterhin gute Arbeit.

«Ein neuer Tag für den Lehrling», nimmt sich der Genfer selber auf die Schippe. «Heute Morgen habe ich mit dem Formel-1-Renner erstmals eine Strecke im Nassen erkundet. Das ging recht gut.»

«Spa-Francorchamps ist eine der schönsten Rennstrecken der Welt, das macht unglaublichen Spass.»

Grosjean steckt in einer steilen Lernkurve: «Ich gucke ständig, was Fernando macht und kann unheimlich viel von ihm lernen. Ich vergleiche oft meine Daten mit meinen. Das Team schenkt mir alle Möglichkeiten. Ich kopiere einige seiner Ideen, dadurch haben wir beide ein Fahrzeug, das vergleichbar ist und das mir eine bessere Vorstellung davon gibt, wo ich zulegen muss.»

Was hat sich der Doppelbürger für Samstag vorgenommen? «Ich will mich morgen steigern, schneller werden, und dann sehen wir mal, wohin mich das bringt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 16:55, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 16.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 18:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 18:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
» zum TV-Programm
3DE