Projekt Spielberg: Anwohner blitzen erneut ab

Von Andreas Reiners
Formel 1
Anwohner wehren sich gegen das Projekt Spielberg

Anwohner wehren sich gegen das Projekt Spielberg

Anwohner wehren sich seit geraumer Zeit gegen das Projekt Spielberg. Nun sind sie erneut vor Gericht gescheitert.

Im Vorjahr wollten Anwohner erreichen, dass die Formel 1 im bestehenden Umweltverträglichkeitsbescheid berücksichtigt werden müsse. Allerdings ohne Erfolg. Nun kassierte die zehnköpfige Gruppe, darunter Ring-Ombudsmann Karl Arbesser, die nächste Schlappe vor dem Bundesverwaltungsgericht, das die Beschwerde zurückwies. Das berichtet die «Kleine Zeitung».

Bei der Beschwerde ging es um die «Teilrealisierungsstufe 1» des Umweltverträglichkeitsbescheids des Landes Steiermark. Kritisiert wurde, dass bei der Errichtung des Ringes zum Teil nicht das gebaut wurde, was im Bescheid steht.

Wie zum Beispiel ein Erdwall anstatt eines im vorgesehenen Gebäudes. Der Erdwall existiert inzwischen aber schon länger nicht mehr, dafür steht dort jetzt der beeindruckende Voestalpine Wing, in dem sich auch das Medienzentrum befindet.

In einem 36-seitigen Bescheid wurden auch Bedenken wegen des Lärms abgeschmettert. «Ein Urteil, das wir zur Kenntnis nehmen», sagte Arbesser nur. Die Verfahrenskosten teilt sich die Gruppe, wohl auch deshalb ist noch nicht entschieden, ob man nun ein Höchstgericht bemühe.

Doch das wäre sowieso nicht das Ende der Bemühungen. Denn der Verwaltungsgerichtshof prüft derzeit, ob ihnen das Land bei der Bewilligung der Formel 1 Parteistellung hätte zugestehen müssen. Diese Entscheidung steht noch aus.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm