Österreich-GP: Generalprobe für die Grid Girls

Von Otto Zuber
Seit Ende April stehen sie fest: 50 Formula Unas, die beim Österreich-GP den Formel-1-Stars zur Seite stehen. Am Red Bull Ring stellten sie erstmals gemeinsam unter Beweis, dass sie das Zeug zur Formula Una haben.

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Die Motorsport-Welt blickt beim Österreich-GP vom 19. bis 21. Juni nach Spielberg in die Steiermark. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und seit Ende April steht eine ganz besondere Gruppe junger Damen fest, die das Motorsport-Festival des Jahres in typisch österreichischer Tracht charmant begleitet: 50 Formula Unas aus allen Bundesländern und aus Deutschland.

Die Qual der Wahl hatte die Jury mit Dr. Monika Primas (Steirisches Heimatwerk) sowie den Toro-Rosso-Piloten Max Verstappen und Carlos Sainz. Zudem galt es fu¨r die Bewerberinnen bei einem Online Voting möglichst viele Stimmen zu ergattern. Alleine fu¨r die Top-50 Formula Unas voteten insgesamt 34.000 Fans. Die Siegerinnen sind online zu sehen. www.projekt-spielberg.com/de/formulaunas/winner.

Die Grid Girls «made in Austria» haben sich gegen mehr als 1.000 Bewerberinnen durchgesetzt und stellten dieses Wochenende am Red Bull Ring in Spielberg beim «Formula Unas Teambuilding» erstmals gemeinsam unter Beweis, dass sie zu Recht ausgewählt wurden, um die Königsklasse von 19. bis 21. Juni in der Steiermark zu präsentieren und einem internationalen Publikum zu zeigen, dass die Formel 1 in keinem anderen Land, als in Österreich zu Gast ist.

Neben einer Besichtigung der Rennstrecke, die während des Österreich-GP zu ihrem Einsatzgebiet wird, lebten die Mädels bei einer Buggy Experience ihre Leidenschaft fu¨r Motorsport aus. Ausserdem schlu¨pften sie bei der finalen Anprobe in ihre fertiggestellten, massgeschneiderten Dirndln, mit denen sie in wenigen Wochen ihren grossen Auftritt am Red Bull Ring haben und standen bei einem Foto-Shooting vor der Kamera. «Wir hatten an diesen beiden Tagen richtig viel Spass. Das Areal des Red Bull Ring ist traumhaft und wir freuen uns alle schon total auf das Formel-1-Wochenende», strahlte Anna-Margaretha Fellner aus Vöcklamarkt (OÖ) mit ihren neuen Kolleginnen.

Jedem Rennstall sein eigenes Dirndl

Ausgestattet werden alle Formula Unas vom Steirischen Heimatwerk. Jeder Rennstall wird während des gesamten GP-Wochenendes in Spielberg von vier Grid Girls in einem eigenen Dirndl-Modell präsentiert, die allesamt handgemacht sind und den original steirischen Trachten entsprechen.

Dr. Monika Primas koordinierte die Anprobe am Red Bull Ring höchstpersönlich: «Beim Anblick all dieser jungen dynamischen Damen bin ich u¨berzeugt, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine ausgezeichnete Wahl getroffen haben. In den erfrischenden Heimatwerk-Dirndln werden sie an der Rennstrecke auf sympathische Art und Weise die Vielfalt und Lebendigkeit der steirischen Lebensart präsentieren.»

Neben den Piloten werden vor allem die Fans vor Ort auf den Rängen von den typisch österreichischen Hinguckern begeistert sein. Zu den Aufgaben der Formula Unas zählt es, die Fahnen fu¨r ihre Teams hochzuhalten, bei der Siegerehrung zu assistieren und die steirische Gastfreundschaft engagiert zu unterstreichen.

Die begehrten Karten fu¨r das Motorsport-Festival des Jahres in Österreich können sich Fans online sichern. Mit einem Wochenend- oder Sonntags-Ticket haben die Besucher in diesem Jahr die Gelegenheit, die Formel-1-Tests in Spielberg (23./24. Juni) live zu verfolgen. Alle Infos zum Österreich-GP am Red Bull Ring gibt es online.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 19.08., 14:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Fr.. 19.08., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Fr.. 19.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 19.08., 16:15, Motorvision TV
    Motorheads
  • Fr.. 19.08., 16:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 19.08., 17:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 19.08., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 19.08., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT