Nico Rosberg im Mercedes 2.: Grosse Sorgen um Bremsen

Von Mathias Brunner
Formel 1
Nico Rosberg

Nico Rosberg

Nico Rosberg ist nach zwei Siegen in Spanien und Monaco wieder zurück in der üblichen Hackordnung: Rang 2 hinter Hamilton. Nico gibt zu: «Heute war ich nicht schnell genug.»

Während Lewis Hamilton ständig Funksprüche seines Renningenieurs erhielt, bitte noch mehr in die Kurven hinein zu rollen, um Sprit zu sparen, war bei Rosberg die grosse Sorge die Bremsen: «Ich griff wie verrückt an, um Lewis in einen Fehler zu treiben. Aber leider erlaubte er sich keine Fehler.»

«Das war ein sehr anspruchsvolles Rennen, das viel Management an Bord erforderte. Rang 2 ist okay, mehr nicht. Der Speed im Rennen war da, vielleicht wäre alles anders gekommen, wenn ich von der Spitze aus hätte losfahren können. In Österreich muss die Pole her! Mein Start war gut, aber eben nicht genug, um Hamilton zu gefährden, weil die Anfahrt zu ersten Kurve so kurz ist.»

«Meine Vorderbremsen wurden dann zu heiss, ich musste nicht nur Sprit sparen, sondern auch die die Bremsen aufpassen, die waren wie im vergangenen Jahr am Anschlag. Daher bin ich auch so oft aus dem Windschatten ausgeschert, um sie besser zu kühlen.»

«Letztlich muss ich zugeben, dass ich heute einfach nicht schnell genug war. Ich muss in Österreich wieder eine Schippe nachlegen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
15DE