Neuer Teamchef bei Renault

Von André Zengler
Eric Boullier

Eric Boullier

Ab sofort übernimmt Eric Boullier die Geschicke des französischen Rennstalls.

Eric Boullier ist ab sofort neuer Teamchef von Renault. Er tritt damit die endgültige Nachfolge von Flavio Briatore an, der aufgrund der «Crashgate-Affäre» im Herbst von seinen Ämtern entbunden und fristlos gefeuert wurde. Renault hatte bereits angekündigt, die Führungsstruktur des Rennstalls in Zusammenarbeit mit dem neuen Teilhaber Genii Capital zu erneuern. So wurde Boullier auch von Genii-Chef Gerard Lopez präsentiert.

Boullier war bislang tätig bei DAMS und leitete dort deren GP2-Einsätze, dazu war verantwortlich für die Einsätze des französischen A1GP-Teams, die ebenfalls von DAMS ausgeführt wurden. In der Formel 1 gilt Boullier bislang als weitgehend unbeschriebenes Blatt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Sa.. 22.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 22.01., 18:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 22.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 22.01., 19:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Sa.. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 22.01., 19:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Sa.. 22.01., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE